Sonntag, 12. Mai 2013

Mund auf - Kuchen rein!

Spracherwerb ist etwas Großartiges! Babynella spricht immer besser, manchmal ist neben dem inzwischen schon obligatorischen Zweiwortsatz sogar schon etwas komplexeres dabei.

Dadurch, daß sie sich nun auch so äußert, daß wir sie verstehen können (uaaaahhhh! war irgendwie nie besonders aufschlußreich) erhalten wir jetzt auch Einblick in ihre Gedankenwelt.

Letzten Sonntag im Café. Der Milchschaum von Mamas und Papas Milchkaffee war abgetragen und wir teilten ihr mit, daß es nun keinen mehr gebe. Unser Kind kannte die Lösung: "Schaum kaufen!".

Oder nachdem wir den halben Supermarkt und Baumarkt ausgeräumt hatten, auf dem Weg zum Auto: "Mehr kaufen!". Ähem, ja, danke...

Kaufen scheint ohnehin ein zentrales Thema zu sein, denn zuletzt mußte ich mich in Rückenlage mit angezogenen Beinen auf dem Boden positionieren. Dann schwang sie sich rittlings auf mich und verkündete: "Auto fahren!". Nachdem sie eine Weile auf mir gefahren war, stieg sie ab, schloß sorgfältig meine beiden Knie ab (!) und verkündete im Weggehen: "Einkaufen!".Ich glaube, wir müssen mehr mit ihr in den Park...

Der bislang beste Spruch kam aber heute Nachmittag. Tatort Omas Kaffeetisch, jeder hatte einen Teller vor sich stehen. Babynella überlegte kurz, zückte ihre Gabel und sprach voll großer Weisheit: "Mund auf - Kuchen rein!".

Die Familie lag am Boden. Ich überlege, ob das nicht ein wirklich guter Spruch für ein T-Shirt wäre...



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen