Freitag, 15. November 2013

Onlinetip: www.diekartenmacherei.de

Habt Ihr es schon gehört? Weihnachten soll auch dieses Jahr wieder auf den 24. Dezember fallen!

Ich bin wirklich erleichtert, daß ich das jetzt schon mal weiß. Was ich allerdings auch weiß ist, daß ich wie üblich kurz vor Schluß zwar längst alle Geschenke haben werde (die für Babynella liegen bereits hier), aber das Thema Weihnachtskarten mal wieder bis zuletzt im Dunkeln liegen wird.

Früher haben wir Weihnachtskarten mit schönen, selbstfotografierten Motiven verschickt. Jetzt verschicken wir Karten mit einem süßen, selbstfotografierten Kind. Oder auch nicht - letztes Jahr gab es nämlich keine verwertbaren "Babynella beim Backen" Bilder, so daß es am Ende, äh, gar keine Karten gab, was allerdings auch daran lag, daß der Drogeriemarkt meines Vertrauens keine schönen Vorlagen anbot.

Um zu verhindern, daß wir dieses Jahr mit dem Thema wieder stranden, habe ich mal das Angebot im Web gesichtet und bin auf die Kartenmacherei gestoßen.

Hier gibt es eine große Auswahl unterschiedlicher Weihnachts- (und anderer) karten. Man kann je nach Motiv eine unterschiedliche Anzahl von Bildern einfügen, jede Karte gibt es in zehn verschiedenen Farben und dann kann man noch Papiersorte und Randgestaltung auswählen. Dazu kann man im gleichen Stil noch Briefumschläge, Absender- und Empfängeraufkleber bestellen. Wow!

Mein größtes Problem im Moment ist, daß ich mich nicht entscheiden kann. Was mir allerdings im Moment besonders gut gefällt sind die sogenannten "Sternenstempel" Karten aus Transparentpapier, die man zusammenstecken und um ein Teelicht platzieren kann.

Am nächsten Sonntag wird der erste Teil des großen Plätzchenmassakers stattfinden - drückt uns die Daumen, daß dabei auch schöne Bilder herauskommen und wir die liebe Familie mit schönen Babynella-Weihnachtskarten beglücken können!

Unsere Freunde kriegen übrigens eine separate Karte - nicht jeder findest ein süüüüßes Kleinkind auf der Weinachtspost putzig. Ich werd schon mal nach nem Motiv stöbern, diese Karten könnte ich ja auch glatt schon in Auftrag geben - denn auch in diesem Jahr... Ihr wißt schon!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen