Sonntag, 22. Februar 2015

Shoppingtip: Mama & Tochter im Partnerlook bei Esprit

Babynella hat diese Woche ihren neuen Kleiderschrank bekommen, nachdem der alte einfach zu klein, zu wackelig und zu schäbig geworden war. Ich glaube, derzeit bin ich mehr davon begeistert als sie, denn als ich ihn einräumte, und all die süßen Kleidchen nebeneinander auf der Stange hängen sah, hatte ich so ein richtiges "Hach!"- Erlebnis.

Blöderweise macht so ein Anblick Lust auf mehr, und da ich ohnehin langsam keine wattierten Jacken und Thermohosen mehr sehen kann, habe ich mich mal wieder im world wide web auf die Suche nach einem süßen Mama-Tochter-Outfit begeben.

Beim Klick auf die Seite von Esprit sah ich auf einmal Sternchen, und zwar auf ganz vielen supersüßen Klamotten. Sterne waren ja schon im Winter Trend und sind uns vor allem auf Oberteilen begegnet. Für mich sind sie aber sowas wie ein all time classic und ich habe mich noch lange nicht daran satt gesehen.

Hier also meine Stylingtips für die allerallerersten Frühlingssonnenstrahlen:

Für das kleine Mädchen von Welt:






Für die chice Mama:





Und zu guter Letzt der Clou: Identische Sternchenhoodies für Mama und Tochter (durchaus auch für Jungs tragbar)!



Besonders gut gefällt mir das gestreifte Sternchentuch, das es zwar in der Kinderabteilung gibt, aber groß genug ist, um auch von der Mama getragen zu werden. Ich bin so hingerissen, daß ich ernsthaft überlege, es tatsächlich für Babynella UND für mich zu kaufen.

Oh Mann, ich glaube, sowas nennt man Frühlingsgefühle beim Shoppen...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen